Trauerfeier für Maria Bögerl
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Trauerfeier für Maria Bögerl
Schwäbische Zeitung

Mit einem Gottesdienst haben rund 100 Heidenheimer am Mittwochmorgen der entführten und ermordeten Frau des Sparkassenchefs gedacht.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Mit einem Gottesdienst haben rund 100 Heidenheimer am Mittwochmorgen der entführten und ermordeten Frau des Sparkassenchefs gedacht. Unter den Trauernden in der katholischen Bonifatiuskirche im Ortsteil Schnaitheim waren auch Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Landrat Hermann Mader. Gespielt wurde unter anderem das Kirchenlied „Wir sind nur Gast auf Erden“. Am Nachmittag will die Familie von Maria Bögerl in der Dreifaltigkeitskirche Abschied nehmen. Ein weiterer Gottesdienst ist für diesen Donnerstag in der Franz-Josef-Kapelle im Teilort Nietheim geplant. In der Nähe war am vergangenen Donnerstag die Leiche der 54-Jährigen entdeckt worden. Fotos: dpa

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.