Prominenz gibt sich in Königsbronn die Ehre

13 Bilder
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Prominenz gibt sich in Königsbronn die Ehre
Schwäbische Zeitung

Königsbronn (an) - Mit 700 Besuchern ein gewaltiger Andrang, dazu Prominenz in Hülle und Fülle, von Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière, über den Vorsitzenden der Deutschen...

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Königsbronn (an) - Mit 700 Besuchern ein gewaltiger Andrang, dazu Prominenz in Hülle und Fülle, von Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière, über den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Erbischof Robert Zollitsch, und den Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, bis hin zum Vorsitzenden des Deutschen Bundeswehrverbandes, Oberst Ulrich Kirsch – Roderich Kiesewetter, Bundestagsabgeordneter, Vorsitzender des Reservistenverbandes und Organisator des zweiten Königsbronner Gesprächs, darf die Veranstaltung als Erfolg verbuchen. Unser Fotograf Thomas Siedler war mit der Kamera unterwegs und hat seine Eindrücke eingefangen.

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.