Zweiter Heimkampf steht an

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

An diesem Samstag steigt für die Ringer der KG Fachsenfeld/Dewangen in der Fachsenfelder Woellwarthhalle der zweite Heimkampf in der Oberligasaison 2018. Um 20 Uhr empfangen die „jungen Wilden“ der KG den TSV Ehningen.

Die KG-Ringer möchten hier den ersten Heimsieg einfahren. In der vergangenen Woche startete die KG mit ausschließlich eigenen Ringern, was sich diese Woche ändert. Zudem wird die Mannschaft ein wenig umgestellt, um den ersten Sieg perfekt zu machen.

Der TSV Ehningen startete ebenfalls auch mit einer Niederlage in die neue Ringersaison und wird sicherlich Paroli bieten wollen. Das dürfte auf jeden Fall einen interessanten und spannenden Kampfabend versprechen. Die zweiten Mannschaft sowie die Jugend haben an diesem Wochenende kampffrei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen