Zwei Stützen und ein Neuer

Lesedauer: 2 Min

Den Derbysieg noch frisch vor Augen, hat Fußball-Verbandsligist TSV Essingen bereits wieder neue positive Nachrichten zu vermelden. Die Verträge mit Simon Fröhlich und Nicola Zahner wurden um ein weiteres Jahr verlängert. „Diese beiden Spieler sind sehr wichtige Stützen unserer Mannschaft und daher war es uns ein großes Anliegen, dass beide in Essingen bleiben“, freut sich Patrick Schiehlen, Sportlicher Leiter des TSV.

Zahner laboriert zwar im Augenblick noch nach einer Rückenverletzung, spielt aber in den Plänen des Vereins, spätestens in der kommenden Saison, eine wichtige Rolle. Fröhlich hat erst im Derby gegen Dorfmerkingen wieder bewiesen, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Darüber hinaus präsentiert der TSV den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Mit Josip Skrobic kommt der Kapitän des ambitionierten Bezirksligisten FC Donzdorf zum TSV. „Den 23-jährigen Angreifer, der im Sturmzentrum oder auch auf den Außenbahnen einsetzbar ist, haben wir schon in 2017 mehrfach gescoutet und er passt voll in unser Anforderungsprofil. Josip bringt die richtige Einstellung mit, ist technisch sehr gut und abschlussstark mit Zug zum Tor. Wir sind überzeugt davon, dass Josip auch in der Verbandsliga auf sich aufmerksam machen wird“, sagt Schiehlen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen