Zweckverband: Niegel ist neuer Geschäftsführer

Lesedauer: 1 Min
 Bei der Zweckverbandsversammlung des interkommunalen Gewerbegebiets Dauerwang ist Andreas Niegel zum neuen Geschäftsführer gewä
Bei der Zweckverbandsversammlung des interkommunalen Gewerbegebiets Dauerwang ist Andreas Niegel zum neuen Geschäftsführer gewählt worden. (Foto: Stadt Aalen)
Aalener Nachrichten

Bei der Zweckverbandsversammlung des interkommunalen Gewerbegebiets Dauerwang ist Andreas Niegel (Zweiter von links) zum neuen Geschäftsführer gewählt worden. Er übernimmt das Amt von Aalens Wirtschaftsförderer Wolfgang Weiß.

Niegel ist persönlicher Referent von Oberbürgermeister Thilo Rentschler (links). Seit März 2015 ist er bei der Stadt Aalen. Vor seinem Wechsel ins persönliche Referat arbeitete er in der Zentralen Bauverwaltung. Wolfgang Weiß (Zweiter von rechts) stand seit Dezember 2012 an der Spitze des Zweckverbands. Verbandsvorsitzender Wolfgang Hofer (rechts) und Rentschler dankten Weiß für die Umsetzung zahlreicher Maßnahmen in dieser Zeit. Zudem wurden die Mitglieder bei der Versammlung über den Stand des Neubaus der Eisenbahnunterführung am Unteren Sauerbach informiert. Foto: Stadt Aalen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen