Fällt aus: Mathias Wittek.
Fällt aus: Mathias Wittek. (Foto: FCH)
Aalener Nachrichten

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss vorerst auf Abwehrspieler Mathias Wittek verzichten. Wie eine Untersuchung am Montag ergab hatte sich der 29-Jährige am vergangenen Sonntag im Zweitligaheimspiel gegen Arminia Bielefeld (1:1) während eines Zweikampfes eine Außenbandteilruptur am linken Kniegelenk zugezogen.

Der Abwehrspieler wird der Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt damit in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Wann Mathias Wittek voraussichtlich wieder ins Training einsteigen kann, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen