Wird eine Aalenerin Deutschlands nächster Superstar?

Lesedauer: 2 Min
 Christina Horn
Christina Horn (Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius)
Aalener Nachrichten

Die 29-jährige Christina Horn aus Aalen möchte ein Star werden. Am 5. Januar um 20.15 Uhr ist sie bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen.

Christina ist 29 Jahre und liebt es zu singen. Denn dabei vergisst sie ihr kleines Problem: „Ich stottere seit meinem dritten Lebensjahr. Man sagte mir, ich sei erschreckt worden und seit dem habe ich das.” Aber wenn sie auf der Bühne steht, ist Christina in ihrem Element: „Ich singe los und das Stottern ist weg. Ich weiß auch nicht warum. Vielleicht, weil ich dann in meinem Flow bin.” Vor der Jury zeigt sich ihr kleines Sprachproblem, aber Xavier weiß, dass Singen eine große Hilfe ist, und auch die 29-Jährige bestätigt: „Singen ist meine Medizin.”

Neben Dieter Bohlen besteht die Jury aus Songwriter und Producer Xavier Naidoo, dem Sänger Pietro Lombardi und der Profitänzerin Oana Nechiti.

Zu DSDS in Lochau kommen Hunderte
In Lochau gastiert die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Viele junge Menschen hoffen dabei auf ihre Chance vor Dieter Bohlen zu singen.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen