Westhausen an der Spitze

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Westhausen gewann seinen dritten Wettkampf in der Kreisliga mit der Luftpistole und übernahm die Tabellenführung.

SSV Ebnat – SV Fachsenfeld I 4:1. Den Ehrenpunkt holte Gregor Haluszczynski (355:330) gegen Christian Pollmann. Bei Ebnat überzeugten Thomas Röhrer (363:353) gegen Reinhard Lachnit, Marc Begehold (365:330) gegen Bernd Händle, Daniela Graser (344:335) gegen Julian Vogt und Arno Pompe 8337:325) gegen Ute Dangelmaier.

Essingen II – SV Dirgenheim 5:0. Dirgenheim trat nicht an.

Bopfingen – Ellwangen II 5:0. Die Punkte für Bopfingen holten Heiko Ergezinger (361:339) gegen Ferdinand Mack, Jürgen Häfele (353:323) gegen Peter Feile, Norbert Sonnberger (350:329) gegen Pascal Zeller, Karl-Heinz Bissinger (350:327) gegen Steffen Legner und Christian Ziegler (342:311) gegen Michael Hofmann.

Westhausen – Walxheim II 3:2. Bei Westhausen waren Wolfgang Grein (360:353) gegen Matthias Gühring, Christa Neukamm (339:332) gegen Josef Grau und Willy Neukamm (333:320) gegen Manuel Butz erfolgreich. Für Walxheim punkteten Carolin Reichert (334:331) gegen Jürgen Biller und Kerstin Reichert (350:342) gegen Benjamin Litke.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen