Vierter Titel für Bopfinger Senioren

Lesedauer: 1 Min
 Verbandssportwart Rolf Schmid (von links), Eugen Leuze und Franz Friedrich (TC Bopfingen).
Verbandssportwart Rolf Schmid (von links), Eugen Leuze und Franz Friedrich (TC Bopfingen). (Foto: TC Bopfingen)
Aalener Nachrichten

Am vergangenen Wochenende haben in Stuttgart die Württembergischen Doppel- und Mixed Meisterschaften der Senioren stattgefunden. Eugen Leuze und Franz Friedrich vom TC Bopfingen wurden zum vierten Mal Württembergische Doppel-Meister.

Bei den Herren 65 meldeten sich fünf Doppel-Teams und so wurde in einer Gruppe gespielt, es spielte Jeder gegen Jeden und somit hatte jedes Doppel-Team vier Matches. Alle Spiele waren unheimlich knapp und spannend, drei Partien wurden im Match Tiebreak entschieden. Doch letztendlich konnte das eingespielte, erfahrene Doppel mit Eugen Leuze und Franz Friedrich alle vier Begegnungen für sich entscheiden. Bereits 2012, 2013 und 2014 holten sich die beiden Teamkameraden den Titel des Württembergischen Doppel-Meisters. Platz zwei belegten mit einer ganz knappen Niederlage Wilhelm Rieger (WTB-Senioren-Referent) und Heinz-Günther Schaudt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen