Viele Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn

Lesedauer: 2 Min
Viele Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn
Viele Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn (Foto: Archiv- Friso Gentsch dpa)
Aalener Nachrichten

Am Wochenende hat es mehrere Unfälle gegeben, die dem schlechten Wetter geschuldet waren.

Am Sonntagabend ist ein 30-jähriger BMW-Fahrer gegen 22.30 Uhr auf der eisglatten Industriestraße ins Schleudern geraten und gegen einen Zaun geprallt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3400 Euro. In Essingen ist am Sonntagmorgen gegen 5.50 Uhr ein 30-jähriger Seat-Fahrer im Bereich der Lauterburger Steige kurz vor der Einmündung zur Ölmühle von der Straße abgekommen. Der Mann war mit abgefahrenen Sommerreifen auf der schneeglatten Fahrbahn unterwegs.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er über die Böschung rutschte und auf einer Wiese zum Stehen kam. Der Schaden an seinem Fahrzeug wird auf etwa 2000 Euro beziffert. 7000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagmorgen gegen 5 Uhr in Hüttlingen ereignet hatte. Ein 19-jähriger Lasterfahrer kam auf der Goldhöfer Straße in einer Rechtskurve ins Rutschen, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Dabei beschädigte er noch zwei Verkehrszeichen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen