Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht.
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Die Polizei hat seit Dienstag nach einer Frau aus Niederstotzingen gesucht. Gegen 7.30 Uhr hatte der Ehemann das Fehlen seiner Frau bemerkt. Er suchte zuerst selbst nach ihr, musste dann aber die Polizei verständigen.

Die suchte mit einem Großaufgebot nach der 40-Jährigen. Dazu setzte sie neben vielen Streifen auch einen Polizeihubschrauber und Hunde, die für Personensuchen spezialisiert sind, ein.

Am Donnerstag sah dann eine Frau gegen 9 Uhr eine Passantin in der Stettener Straße in Niederstotzingen. Die Frau vermutete, dass es sich dabei um die Vermisste handeln könnte. Zusammen mit einem weiteren Zeugen nahmen sie sich der Frau an und riefen die Rettungskräfte.

Ein Krankenwagen brachte die 40-Jährige in eine Klinik. Die Ärzte überprüfen dort ihren Gesundheitszustand.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen