Veit Etzold hält Antrittsvorlesung

Lesedauer: 1 Min

„To Tell is to Sell – Wie Storytelling in Marketing und Vertrieb für Differenzierung sorgt“ lautet der Titel der öffentlichen Antrittsvorlesung von Professor Veit Etzold am Mittwoch, 18. April, um 18 Uhr an der Hochschule Aalen. Um sich im Wettbewerb zu behaupten, braucht jedes Produkt eine gute Story. Dies gilt besonders für komplexe, abstrakte oder schwer verständliche Produkte. Die Vorlesung beleuchtet Corporate Storytelling, Content Marketing und Positionierung in Marketing und Vertrieb für Unternehmen, die sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld differenzieren müssen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen