Die Unbekannten drangen in das Freibad ein, zerstörten Feuerlöscher und warfen Gegenstände ins Wasser.
Die Unbekannten drangen in das Freibad ein, zerstörten Feuerlöscher und warfen Gegenstände ins Wasser. (Foto: Eckard Scheiderer (Archiv))
Aalener Nachrichten

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag im Wasseralfinger Spieselfreibad ihr Unwesen getrieben. Wie die Polizei berichtet, beschädigten die Täter vier Feuerlöscher und deren Halterungen. Außerdem warfen sie Bänke und Blumenkübel ins Wasser.

Zwei der Feuerlöschhalterungen konnten nicht mehr aufgefunden werden. Der Schaden beträgt laut Polizei mehr als 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, Hinweise unter der Telefonnummer 07361 / 9796 0 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen