Unterkochen in der nächsten Runde

Lesedauer: 1 Min
Sportredakteur/DigitAalen

Tore: 0:1 Mittelbach (45.), 0:2 May (80.).

So im Vorbeigehen hat der FV Unterkochen sein Ticket für die nächste Runde im Fußball-Bezirkspokal nicht gelöst. „Es war ein hartes Stück Arbeit für den Bezirksligisten“, befand Jürgen Gloning, Spielleiter der SV DJK Nordhausen-Zipplingen, am Dienstagabend. Nordhausen-Zipplingen unterlag dem FV in der dritten Runde mit 0:2 (0:1).

Der Gastgeber aus der Kreisliga B nutzte gegen die Unterkochener in einem weitgehend ausgeglichenen Spiel seine Chancen nicht – auch zwei Mal nicht als es schon 0:2 stand.

Die Gästen waren besser in der Verwertung ihrer Möglichkeiten, gingen kurz vor der Halbzeitpause in Führung und erhöhten in der Schlussphase.

Tore: 0:1 Mittelbach (45.), 0:2 May (80.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen