Untergröninger Nachwuchs macht den Aufstieg klar

Lesedauer: 3 Min
Aalener Nachrichten

Die Tischtennisspieler aus der Region haben sich am Wochenende wieder spannende Duelle geboten.

Herren Landesklasse: TSV Hüttlingen - DJK Wasseralfingen 9:5. In einem spannenden Spiel hatte Hüttlingen den besseren Start und ging mit 4:2 in Führung und gaben diese bis zum Schluss nicht mehr her.

TSV Herrlingen II - TSG Hofherrnweiler 1:9. Hofherrnweiler kam gut aus der Pause. Erst beim Stand von 0:8 für Hofherrnweiler kam Herrlingen zum Ehrenpunkt.

Herren Bezirksliga: SV Lauchheim– SV Neresheim 7:9. Beide Mannschaften konnten erstmalig in dieser Saison in formeller Bestbesetzung antreten. Bis zum Schluss kämpften beide Mannschaften um jeden Punkt.

Die Favoriten aus Neresheim erwischten einen Traumstart und gingen nach den Doppeln und dem vorderen Paarkreuz bereits mit 5:1 in Führung. Der SVL jedoch steckte nicht auf und kämpfte sich zum Wechsel auf 4:5 heran. Im zweiten Durchgang waren die Einzel wieder ausgeglichen, sodass das Schlussdoppel entscheiden musste. Am Ende behielt der SVN die Oberhand.

DJK Ellwangen - TV Unterkochen II 7:9. Beide Mannschaften waren stark ersatzgeschwächt und die Gäste aus Unterkochen gingen schnell mit 5:1 in Führung. Danach kämpfte sich die Ellwanger noch auf 7:8 heran, mussten am Ende aber mit dem Schlussdoppel eine Niederlage akzeptieren.

Jungen U 18 - Bezirksliga: Ein Wochenende mit zwei zwei Siegen gegen den SV Zang (6:2) sowie SV Lauchheim (6:1) sichert dem Jungen U-18-Team des TSV Untergröningen vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesklasse.

Das als Punktegarant zuverlässige Spitzenpaarkreuz mit Fabian Prochaska und Felix Müller konnte an diesem Wochenende mit sieben Punkten wieder maßgeblich zu den beiden Siegen beitragen. Mit 34:2 Punkten ist der TSV damit zwei Spieltage vor Ende der Saison nicht mehr vom erstem Platz zu verdrängen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen