Unter einem Dach vereint in der Stadtkirche

Lesedauer: 2 Min
Unter einem Dach vereint in der Stadtkirche
Unter einem Dach vereint in der Stadtkirche (Foto: Thomas Siedler)
Aalener Nachrichten

Am Sonntag hat für die evangelische Kirchengemeinde in Aalen ein neuer Zeitabschnitt begonnen. Nach der Verabschiedung der Markuskirche am 17. Juni und der Martinskirche am Samstag waren alle Gemeindeglieder zum Neuanfang in der Stadtkirche eingeladen. Der Chor Chorazon unter Leitung von Katharina Hutter und die Aalener Kantorei unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Haller sorgten für festliche Töne. Dekan Ralf Drescher hieß alle willkommen und sprach von einer neuen Ära, die mit dem 1. Juli beginne. Der Kirchengemeinderat und viele Mitarbeiter hatten sich eine Aktion überlegt und spannten ein Zelt im Innenraum der Stadtkirche. In einem Quadrolog predigten Pfarrerin Caroline Bender und ihre Kollegen Ralf Drescher, Marco Frey und Bernhard Richter über „Loslassen, Wagen, Zusammenkommen und Vertrauen“. Im Anschluss war in und vor der Stadtkirche ein Empfang mit Getränken und Imbiss. Unser Bild zeigt das Hochziehen des Zeltes beim Willkommensgottesdienst für alle Parochien in der Stadtkirche.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen