Unbekannte brechen Opferstöcke in Kirche auf

Lesedauer: 1 Min

Die Täter konnten unerkannt fliehen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Die Täter konnten unerkannt fliehen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Unbekannte Täter habem am Donnerstag drei Opferstöcke einer Kirche in Unterrombach aufgebrochen. Das berichtet die Polizei. Zwischen acht und 18 Uhr sollen sie in der Sankt Thomas-Kirche in Unterrombach geringe Mengen Bargeld gestohlen haben.

Laut Polizeibericht konnten die Täter unerkannt fliehen. Die Polizei Aalen bittet um Zeugenhinweise – unter der Telefonnummer 07361 / 5240.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen