Umweltsünder entsorgen Altölfässer im Wald

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Unbekannte haben zwischen Freitag und Samstag im Lorcher Wald im Bereich Schelmenklinge / Römergraben zwei Fässer entsorgt. Wie die Polizei mitteilt, seien sie zum Teil noch mit Altöl gefüllt gewesen.

Außerdem hätten die Beamten zudem zwei Altreifen und einen Hundenapf gefunden. Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Umweltsündern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 07171 / 358 0 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen