TSV-Rollers: Heimspieltag in Ellwangen

Lesedauer: 1 Min
 Rollers (rot) im Einsatz
Rollers (rot) im Einsatz (Foto: TSV)
Aalener Nachrichten

Am kommenden Sonntag absolvieren die Rollers des TSV Ellwangen den zweiten Spieltag der Rollstuhlbasketball-Oberliga-Saison 2019/2020. Beim jüngsten Auswärtsspieltag hatten die Ellwanger schlecht gespielt und zwei Niederlagen kassiert. Am kommenden Sonntag müssen die Ellwanger zunächst gegen die bislang spielfreien „Dribbling Zombies“ aus Rummelsberg antreten, für die Ellwanger eine relativ unbekannte Mannschaft. Doch die TSV-Rollers werden in diesem Spiel alles dran setzen die ersten Punkte einzufahren. Im zweiten Spiel um 14 Uhr wird der Gegner Spitzenreiter „rollactiv baskets Oberpfalz“ aus Weiden sein. Die Weidner sind ein eingespieltes routiniertes Team und dürfte für Ellwangen zu stark sein.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen