TSG-Bubis: Erster Saisonsieg

Lesedauer: 2 Min
 Die TSG (blaue Trikots) setzte sich dann doch klar durch.
Die TSG (blaue Trikots) setzte sich dann doch klar durch. (Foto: Peter Schlipf)
Kai Eder

TSG: Federschmid - Chambre (46. Aman), Bullinger, König (46. van Eerden), Schlosser, Sedlatschek, Derenda, Beyer, Denk, Stas, Simeonidi (46. Appt).

Tore: 1:0 Beyer (50.), 2:0 Sedlatschek (61.), 3:0 Schlosser (63.), 4:0 Derenda (71.), 5:0 Beyer (85.).

Die U 19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feierte mit einem 5:0 (0:0) über den Fußball-Verbandsstaffel-Aufsteiger SG Weinstadt ihren ersten Saisonsieg – nachdem bereits unter der Woche die SKV Rutesheim im Verbandspokal besiegt wurde. Zu Beginn des Spiels taten sich die Gastgeber gegen kompakt stehende Gäste sehr schwer und es entwickelte sich in den ersten 45 Minuten ein Spiel auf durchschnittlichem Niveau.

Dabei konnten sich beide Torspieler immer wieder auszeichnen. Nach dem Seitenwechsel agierten die Jungs von Jürgen Roder und Tobias Abele wie ausgewechselt. Die Einwechselspieler sorgten für den nötigen Impuls, der zuvor vermisst wurde.

In der 50. Minute brachte Elvan Beyer die Heimelf mit einem wunderschönen Freistoß mit 1:0 in Führung. Zehn Minuten später erhöhte die TSG mit einem Doppelpack auf 3:0. Marco Sedlatschek nach schöner Vorarbeit von Johannes Denk und Jannis Schlosser mit einem Traumtor „Marke Tor des Monats“ erzielten die komfortable Führung. Ebenfalls durch eine schöne Einzelaktion resultierte das 4:0. Iven Derenda dribbelte durch die gesamte Hintermannschaft und schob im Anschluss souverän zum 4:0 ein. Den Schlusspunkt in der 85. Minute setzte Elvan Beyer nach schöner Vorlage von Altin Lutoli.

Bereits am kommenden Samstag wollen die Jungs vom Sauerbach nachlegen. Da gastieren sie um 15 Uhr bei der TV Pfugfelden.

TSG: Federschmid - Chambre (46. Aman), Bullinger, König (46. van Eerden), Schlosser, Sedlatschek, Derenda, Beyer, Denk, Stas, Simeonidi (46. Appt).

Tore: 1:0 Beyer (50.), 2:0 Sedlatschek (61.), 3:0 Schlosser (63.), 4:0 Derenda (71.), 5:0 Beyer (85.).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen