Trotz 3:0-Führung: Ellwangens Fußballerinnen vor dem Abstieg

Lesedauer: 2 Min
 Ein wenig Spannung ist in den beiden noch auszutragenden Spieltagen in der Fußball-Bezirksliga Donau angesagt.
Ein wenig Spannung ist in den beiden noch auszutragenden Spieltagen in der Fußball-Bezirksliga Donau angesagt. (Foto: Colourbox)
Aalener Nachrichten

FC Ellwangen: Dorentina Preniqi, Johanna Palm, Isabell Felber, Michelle Schäfer, Katrin Kuhn, Miriam Susann Glatzel, Marion Grimmeisen, Verena Blumentrath, Jasmin Fürst (56. Nina Knödler), Jana Ebert, Kim Sauter (63. Leonie Lechner) (73. Amelie Mühlbäck). Tore: 1:0 Katrin Kuhn (14.), 2:0 Katrin Kuhn (21.), 3:0 Katrin Kuhn (46.), 3:1 Ann-Kathrin Huber (65.), 3:2 Cindy Löchner (67.), 3:3 Ann-Kathrin Huber (72.)

Am 21. Spieltag der Fußball-Landesliga haben die Fußballerinnen des FC Ellwangen einen Punktverlust hinnehmen müssen. Trotz einer 3:0-Führung trennte sich der FCE vom TSV Michelfeld 3:3.

Ellwangen startete gut in die Partie und kreierte einige Torchancen. Nach guter Vorarbeit von Miriam Glatzel erzielte Katrin Kuhn nach nur 14. Minuten den verdienten Führungstreffer. Weitere Vorlagen von Ellwangens Offensive führten dazu, dass Katrin Kuhn ihren Dreierpack zur 3:0-Führung perfekt machen konnte (21., 46.). Michelfeld hingegen fand in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel.

Unerklärlicherweise kippte das Spiel dann aber zu Gunsten des TSV, die bei hochsommerlichen Temperaturen große Moral bewiesen. In knapp zehn Minuten nutzen die Gäste das teilweise katastrophale Abwehrverhalten Ellwangens aus und stellten auf Remis. Der FC hatte in Folge noch die Chance auf den Siegtreffer, hatte im Gegenzug aber Glück, dass Michelfeld am Aluminium scheiterte.

Unnötig, jedoch nicht unverdient behält der FC Ellwangen nur einen Punkt in den eigenen Händen. Aus eigener Kraft ist der Nicht-Abstieg nach einer solchen Leistung nicht mehr zu verhindern.

FC Ellwangen: Dorentina Preniqi, Johanna Palm, Isabell Felber, Michelle Schäfer, Katrin Kuhn, Miriam Susann Glatzel, Marion Grimmeisen, Verena Blumentrath, Jasmin Fürst (56. Nina Knödler), Jana Ebert, Kim Sauter (63. Leonie Lechner) (73. Amelie Mühlbäck). Tore: 1:0 Katrin Kuhn (14.), 2:0 Katrin Kuhn (21.), 3:0 Katrin Kuhn (46.), 3:1 Ann-Kathrin Huber (65.), 3:2 Cindy Löchner (67.), 3:3 Ann-Kathrin Huber (72.)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen