Traumstart der MADS-Damen

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

SG MADS Ostalb: Anna Haase, Katharina Ihle, TIna Karisch, Hanna Neubauer, Anja Plewe, Alice Traub, Monika Wiesbeck.

Die Landesliga-Volleyballerinnen der SG MADS Ostalb sind mit einem 3:0-Sieg über den SV Remshalden in die neue Saison gestartet.

Eine Serie von langen Flatteraufschlägen durch Alice Traub setzte die Annahme der Gastgeber stark unter Druck. Eine schnelle 7:2-Führung brachte zudem die maximale Sicherheit ins Spiel der Gäste. Zuspielerin Hanna Neubauer konnte ihre Angreiferinnen beliebig einsetzen. Schnelle Angriffe über die Mitte durch Anja Plewe oder über außen durch Katharina Ihle und Alice Traub, die Remshaldener standen auf verlorenem Posten und wurden mit 25:7 deklassiert. Auch beim 25:14 waren die Gastgeber im zweiten Durchgang ohne jede Chance. Genauso verlief der dritte Satz, ein nahezu fehlerlos spielende MADS-Team konnte sein Niveau aufrecht erhalten und gewann auch diesen klar mit 25:12.

SG MADS Ostalb: Anna Haase, Katharina Ihle, TIna Karisch, Hanna Neubauer, Anja Plewe, Alice Traub, Monika Wiesbeck.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen