Taxi überschlägt sich

Lesedauer: 1 Min

Foto: Marcus Faºhrer dpa
(Foto: Archiv- Marcus Fährer / dpa)

Ein 40-jähriger Taxifahrer ist am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr von Ellwangen in Richtung Aalen gefahren. In einer leichten Rechtskurve nach dem Bucher Stausee kam er von der Fahrbahn ab, überschlug sich an der Böschung und kam auf den Rädern im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer gab an, dass er einem Fuchs ausgewichen und deshalb von der Straße abgekommen sei. Verletzt wurde er nicht, aber am Auto entstand ein Totalschaden von etwa 10 000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen