Tanz-Flashmob auf dem Wochenmarkt

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Treffpunkt am Samstag, 30. Juni, zum Flashmob: um 11 Uhr vor dem Rathaus zusammen.

Die neue Aalener Kulturreihe „imPULS – Tanz.Bewegung.Emotionen“ widmet sich dem zeitgenössischen Tanz. Gefördert von der Kulturstiftung Tanzland des Bundes kooperiert das Kulturamt der Stadt mit der Tanzcompagnie des italienischen Choreografen Gaetano Posterino. Neben zwei Gastspielen der Posterino Dance Company am 12. und 13. Oktober arbeitet Posterino auch mit den fortgeschrittenen Tanzklassen der Musikschule Aalen. Am kommenden Freitag, 29. Juni, bietet Gaetano Posteroino um 14 Uhr einen Workshop an.

Neben der technischen Umsetzung von Emotionen in eine moderne Tanzchoreografie geht es dem Tänzer und Choreografen Posterino in seiner Arbeit mit dem Nachwuchs auch immer um Freude und Spaß an der Bewegung. Ab 17 Uhr präsentieren die Workshop-Teilnehmer im Herbert-Becker-Saal der Musikschule die Ergebnisse.

Am Samstag, 30. Juni tritt die Truppe um 11 Uhr nochmals auf. Tänzerisch bewegen sich die Ballettschülerinnen unter Leitung von Posteriono durch die Stadt und über den Wochenmarkt. Um 11 Uhr treffen dann alle Tanzbegeisterten zu einem Flashmob vor dem Rathaus zusammen. Alle Passanten, Marktbesucher und Tanzbegeisterte sind eingeladen, die einfache Schrittfolge vor Ort mitzutanzen und am Flashmob teilzunehmen.

Treffpunkt am Samstag, 30. Juni, zum Flashmob: um 11 Uhr vor dem Rathaus zusammen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen