Strikers vor Halbzeittitel

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Mit einem Sieg am Sonntag könnten die Baseballer der Aalener Sportallianz die Halbzeitmeisterschaft unter Dach und Fach bringen. Allerdings dürfte das Heimspiel (15 Uhr im Rohrwang) gegen die SG Herrenberg/Nagold alles andere als ein Selbstläufer werden für die Aalen Strikers, zu unkonstant waren zuletzt die Leistungen.

Vor allem das zurückliegende Spiel gegen das Tabellenschlusslicht Ravensburg, das man nach einem klaren 1:12-Rückstand am Ende nur dank tatkräftiger Unterstützung des Gegners knapp für sich entscheiden konnte, sorgte für reichlich Gesprächsbedarf im Aalener Lager. Da auch die jüngste Trainingsbeteiligung nicht unbedingt zufriedenstellend war, konnte Aalens Trainer Tobias Stürmer nicht wie gewünscht an den Stellschrauben drehen. Somit dürfte die Begegnung am Sonntag zu einer wahren Wundertüte werden.

Auch das Team der Spielgemeinschaft ist nur schwer einzuschätzen, lediglich ein Spiel ihrer bislang vier Punktspiele konnten die SGler bislang für sich entscheiden. Als Tabellenführer und Gastgeber gehen die Ostälbler somit als Favorit in das Spiel. Man ist aber gewillt, den Heimvorteil ein weiteres Mal für sich zu nutzen und die Halbzeitmeisterschaft in trockene Tücher zu bringen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen