Die Aufsteiger aus Unterkochen(v. l.): Peter Calabek, Thomas Reck, Walter Niedermayer, Josef Eisenbarth, Klaus Schäffauer, Franz
Die Aufsteiger aus Unterkochen(v. l.): Peter Calabek, Thomas Reck, Walter Niedermayer, Josef Eisenbarth, Klaus Schäffauer, Franz Scharfenecker, Roland Kaufmann, Eugen Kaiser, Peter Maier. Es fehlt Karl Uhl. (Foto: SV)
Aalener Nachrichten

Die Unterkochener Herren 60 haben erstmalig den Aufstieg in die Tennis-Verbandsliga geschafft.

Nach Platz zwei im Vorjahr gelang den Unterkochener Herren der Sprung von der Bezirksoberliga in die Verbandsliga.

In den Spielen gegen den TC Ebnat (7:2), SPG TA SC / TC Giengen (9:0), SPG Rosengarten / Westheim (7:2) und Heidenheimer SB (5:4) blieben die Herren 60 aus Unterkochen dabei ohne Niederlage.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen