Sportlich daheim trotz Corona-Krise

Lesedauer: 2 Min
 Johannes Gärtner bei der Demo einer der Kraftübungen.
Johannes Gärtner bei der Demo einer der Kraftübungen. (Foto: Sportallianz)
Aalener Nachrichten

Die Aalener Sportallianz bleibt auch in ungewohnten Corona-Zeiten trotz geschlossener Sporthallen und Sportplätzen weiterhin sportlich und möchte nicht nur ihre Mitglieder weiterhin regelmäßig mit einer gesunden Dosis Sport zuhause oder auch alternativ bei der Arbeit im Büro versorgen.

Die Sportfachkräfte des Großsportvereins entwickeln und drehen dazu fleißig kurze, kreative Videoclips für die sportbegeisterte Bevölkerung. Über den vereinseigenen YouTube-Kanal können Interessierte unter „#stayathomechallenge Aalener Sportallianz“ unter professioneller Anleitung selbstständig sportliche Übungen zuhause durchführen. Die Themen sind auf verschiedene Bereiche beziehungsweise Altersgruppen zugeschnitten und reichen beispielsweise von „Kurze Workouts für Daheim“, „Sport für die Kleinen“, „Reha Übungen von Kopf bis Fuß“ bis hin zu „Fit durch den Alltag“. Ergänzend dazu gibt es noch verschiedene Challenges und Entspannungsvideos für den Hausgebrauch. Auch die immer größer werdende Gruppe der zuhause arbeitenden Menschen wird berücksichtigt. „Fit im Homeoffice“ ist speziell darauf zugeschnitten und unterstützt vor allem Mobilisation sowie Kräftigung von Unterkörper, oberen Extremitäten und Rumpf.

Mitglieder der „Fitnesswelt Plus“ können darüber hinaus ganz exklusiv die komplette Bandbreite des digitalen Angebots der Aalener Sportallianz nutzen und in den Bereichen Bodypump, Bodycombat und Bodybalance ganz individuell unterschiedliche Themen sowie Belastungslevels wählen. Dieser Bereich ist nicht-öffentlich und kann ausschließlich auf Basis einer Vereinsmitgliedschaft genutzt werden. Infos dazu können jederzeit per Email über fitnesswelt@sportallianz.com angefordert werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen