Sportfreunde treffen auf Essingen

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Gespielt wird an folgenden Terminen:

1. Runde: Samstag/Sonntag, 4./5. August.

2. Runde: Samstag/Sonntag, 11./12. August.

Einklappen  Ausklappen 

An diesem Donnerstag wurde per Zufallsgenerator im DFBnet die Runden eins und zwei im Wettbewerb um den DB Regio-wfv-Pokal der Fußballer ermittelt. Gespielt wird zunächst in vier Gruppen nach Landesliga-Gebieten.

Bereits die erste Runde liefert einige interessante Begegnungen: So spielen die Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den TSV Essingen, zwei Wochen später treffen beide im Eröffnungsspiel der Verbandsliga Württemberg erneut aufeinander. Landesligist FV Sontheim/Brenz darf sich über das „große Los“ Stuttgarter Kickers freuen. Die Spiele der ersten Runde unserer Vereine:

Gruppe 2: TSG Hofherrnweiler-Unter. II (BZL) - 1. FC Normannia Gmünd (OL); TSG Hofherrnweiler-Unter. (LL) - TSV Weilimdorf (LL); FV Sontheim/Brenz (LL) - SV Stuttgarter Kickers (OL); TSGV Waldstetten (LL) - TSV Buch (LL); Spfr Dorfmerkingen (VL) - TSV Essingen (VL); 1. FC Germania Bargau (LL) - SV Ebersbach/Fils (LL).

Freilos: SSV Ulm 1846 Fußball (Regionalliga Südwest)

Gruppe 3:

Freilos: VfR Aalen (3. Liga)

Gespielt wird an folgenden Terminen:

1. Runde: Samstag/Sonntag, 4./5. August.

2. Runde: Samstag/Sonntag, 11./12. August.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen