Sparkassendirektor Hubert Waibel 60

Lesedauer: 2 Min
Hubert Waibel
Hubert Waibel (Foto: KSK Ostalb)

Direktor Hubert Waibel, bei der Kreissparkasse Ostalb als Bereichsleiter und stellvertretendes Vorstandsmitglied verantwortlich für das Unternehmenskundengeschäft mit Groß- und Firmenkunden, feiert an diesem Freitag seinen 60. Geburtstag. Neben seiner 60-jährigen Lebenserfahrung kann Waibel auch auf über 40 Jahre Berufserfahrung im Bank- und Sparkassenbereich zurückblicken. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Mitte der 70er Jahre und einigen Berufsjahren bei der Kreissparkasse Ostalb wechselte er 1985 zur Landesbank Baden-Württemberg und verantwortete dort für fast 20 Jahre das Unternehmenskundengeschäft im Marktbereich Schwäbisch Gmünd. In den 1990er Jahren schloss er seine berufliche Weiterqualifikation mit dem Diplom-Sparkassenbetriebswirt ab. Nach diesen umfangreichen Erfahrungen im Landesbankenbereich führte ihn sein Weg 2009 mit der Berufung zum Bereichsleiter und stellvertretenden Vorstandsmitglied zurück zur Kreissparkasse Ostalb.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen