Sieben Gruppen tanzen um den Sieg

Lesedauer: 3 Min
 Unter den Showtanzgruppen war auch die Prinzengarde der Burgnarren Schloßberg mit ihrem Tanz unter dem Motto Cowboy und Indiane
Unter den Showtanzgruppen war auch die Prinzengarde der Burgnarren Schloßberg mit ihrem Tanz unter dem Motto Cowboy und Indianer. (Foto: Edwin Hügler)

Keine Spur von Faschingsmüdigkeit ist beim zweiten Showtanz-Contest der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen in der Festhalle zu spüren gewesen. Die sieben Gruppen mit rund 130 Tänzerinnen und Tänzern präsentierten sich in Höchstform und legten die tollsten Figuren aufs Parkett. Zum Sieger wurde die Showtanzgruppe Cut des VFL Neunheim gekürt.

„Was gibt es Schöneres als nach einer langen Saison nochmals richtig zu tanzen?“ verkündete zu Beginn Moderator Bastian Schenk und zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme an diesem Wettbewerb. Das Altersspektrum bei den Damen und Herren der einzelnen Gruppen reichte von 16 bis über 50 Jahre; im Vordergrund stand der Spaß an der Bewegung. Das Repertoire der bunt gekleideten Akteure war recht vielfältig und ließ an Einfallsreichtum und glitzernden Showeffekten nichts zu wünschen übrig.

Die fachkundige siebenköpfige Jury bewertete die Auftritte nach den Kriterien Idee und Motto, Kostüme, Choreographie, Technik und Ausstrahlung. Extrapunkte gab es für besondere Showeffekte.

„The greatest Showman“ hieß das Motto der Showtanzgruppe Cut des VFL Neunheim. Die Gruppe wirbelte in atemberaubendem Tempo über die Bühne und wurde für ihre spektakuläre Darbietung mit dem ersten Platz belohnt.

Den zweiten Platz belegten die Black-Ravens vom CV Grabbenhausen mit dem Tanz „Die Magie des Waldes“. Auf dem dritten Platz landete Titelverteidiger Dance Nation der Narrenzunft Oberkochen mit „We will rock you“.

Alle anderen teilnehmenden Gruppen wurden von der Jury auf den gemeinsamen vierten Platz gesetzt. Im Einzelnen waren dies die Prinzengarde der Burgnarren Schloßberg, die Black Divas der Bettelsacknarren Lauchheim und die Gruppe No Limits des RCV Reichenbach.

B-Xplosion von den gastgebenden Bärenfangern präsentierte außer Konkurrenz den Showtanz „Under the Sea“. Es war der letzte Auftritt der Gruppe in dieser Formation.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen