SHW AG: Aufsichtsratschef Georg Wolf legt Amt nieder

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der SHW AG, Georg Wolf, hat sein Amt als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gesellschaft mit Wirkung zum Ablauf des 6. April aus persönlichen Gründen niederlegt.

Das Unternehmen danke Georg Wolf ganz herzlich für die langjährige erfolgreiche Tätigkeit für das Unternehmen und wünsche ihm für seine berufliche und persönliche Zukunft alles Gute, heißt es in einer Mitteilung der SHW AG.

Georg Wolf gehörte dem Aufsichtsrat der SHW AG seit Anfang 2014 an und leitete seither das Gremium als dessen Vorsitzender. Er hat die Entwicklung der SHW AG maßgeblich mitgeprägt. In seine Zeit als Aufsichtsratsvorsitzender fielen insbesondere die Entscheidung zur und die Umsetzung der Internationalisierung der Pumpenaktivitäten und damit die Transformation zu einem global aufgestellten Zulieferer von CO2-relevanten Pumpen und Motorkomponenten.

Der Aufsichtsrat wird bis auf Weiteres von Klaus Rinnerberger geführt werden, der dem Aufsichtsrat seit Beginn des Jahres als stellvertretender Vorsitzender angehört.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen