SG trifft OB: Schüler wünschen sich einen Hochseilgarten und eine Eishalle

Lesedauer: 2 Min

Im Rahmen des Aktionstags der Landeszentrale für politische Bildung unter dem Motto „Schule trifft Rathaus“ haben die Schüler d
Im Rahmen des Aktionstags der Landeszentrale für politische Bildung unter dem Motto „Schule trifft Rathaus“ haben die Schüler der Klasse 8 a des Schubart-Gymnasiums Oberbürgermeister Thilo Rentschler ihre Ideen für die zukünftige Gestaltung der Stadt vorgestellt. (Foto: Stadt Aalen)
Aalener Nachrichten

Im Rahmen des Aktionstags der Landeszentrale für politische Bildung unter dem Motto „Schule trifft Rathaus“ haben die Schüler der Klasse 8 a des Schubart-Gymnasiums mit ihrer Gemeinschaftskunde-Lehrerin Sonja Kohlmann-Münz Oberbürgermeister Thilo Rentschler ihre Ideen für die zukünftige Gestaltung der Stadt vorgestellt. Diese reichten von kostenlosem Nahverkehr bis hin zu Freizeiteinrichtungen wie einem Hochseilgarten, einem größeren Stadtpark oder einer festen Eishalle. Aufgeschlossen zeigte sich der Stadtchef für einen Klettergarten, den er sich spontan auf dem Gelände um den Tiefen Stollen vorstellen konnte. Auch den Wunsch nach einem Spielfeld für Volleyball und andere Ballspiele versprach er, prüfen zu lassen. Warum dagegen Vorschläge wie kostenloses Busfahren oder eine Eishalle nicht so einfach umzusetzen sind, erläuterte er ausführlich und sehr anschaulich, denn er „plädiere stets dafür ehrliche Politik und nicht nur Versprechungen zu machen“. Foto: Stadt Aalen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen