Senior rettet noch seine gehbehinderte Frau - Auto brennt plötzlich lichterloh

Lesedauer: 2 Min
Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt.
Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt. (Foto: Viktor Turad)
Aalener Nachrichten

Auf der Himmlinger Steige ist am Mittwoch ein Leifahrzeug ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 13.45 Uhr war ein 78-jähriger Mann mit dem Fahrzeug auf der Himmlinger Steige von Aalen in Richtung Waldhausen unterwegs, als er ein technisches Problem am Fahrzeug bemerkte und auf einen dortigen Waldweg fuhr.

Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt.
Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt. (Foto: Viktor Turad)

Sofort nach dem Aussteigen bemerkte der Senior, dass an dem Fahrzeug, das er um 13 Uhr in einem Autohaus in Aalen als Leihfahrzeug übernommen hatte, aufsteigenden Rauch. Geistesgegenwärtig half der Mann seiner 81-jährigen Ehefrau, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist, aus dem Fahrzeug und entnahm auch alle sonstigen persönlichen Gegenstände aus dem Wagen.

Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt.
Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt. (Foto: Viktor Turad)

Kurz darauf ging das Fahrzeug in Flammen auf und brannte vollständig aus. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Feuerwehr Aalen, die mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort kamen, versuchten das Fahrzeug noch zu löschen.

Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt.
Am Mittwochmittag hat ein Auto zwischen Himmlingen und Brastelburg auf der Landstraße gebrannt. (Foto: Viktor Turad)
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen