Schwerer Unfall: Straße nach Affalterried voll gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Zwischen Wasseralfingen und Affalterried ist es zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt worden sind. Zur Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße voll gesperrt.

Ein 90-Jähriger war gegen 14 Uhr mit seinem Auto von Wasseralfingen in Richtung Affalterried unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Mann aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und stieß dort frontal mit einer entgegenkommenden 41-jährigen Fahrerin zusammen. Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. An den Autos entstand jeweils Totalschaden, sodass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden wird auf 18 000 Euro beziffert. Die Fahrbahn ist mit Stand 15.30 Uhr noch voll gesperrt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen