Schwerer Reitunfall: Frau stürzt mit Pferd und wird von dem Tier überrollt

Lesedauer: 1 Min

Am Sonntag ist eine 51-jährige Reiterin gegen 18 Uhr schwer verletzt worden.
Am Sonntag ist eine 51-jährige Reiterin gegen 18 Uhr schwer verletzt worden. (Foto: Holger Hollemann)
Aalener Nachrichten

Am Sonntag ist eine 51-jährige Reiterin gegen 18 Uhr schwer verletzt worden.

Die Reiterin war mit ihrem Pferd sowie einem weiteren ungesattelten Pferd unterwegs, das sie an einer Leine führte. Sie ritt den Spitalhauweg im Gewann Mittelbuch entlang. Als ihr Pferd während des Ritts stolperte und mit dem rechten Vorderfuß einknickte, wurde die Reiterin abgeworfen. Das Pferd fiel ebenfalls auf die rechte Seite und überrollte die auf dem Boden liegende Reiterin und verletzte sie.

Die verletzte Reiterin konnte noch selbständig den Notruf absetzen und begab sich mit beiden Pferden in Richtung des Waldparkplatzes unweit der L1080, wo sie von den Rettungskräften erstversorgt wurde und zur weiteren Behandlung in das Ostalbklinikum eingeliefert wurde.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen