Bei einem Unfall bei Schwäbisch Hall gab es vier schwer Verletzte.
Bei einem Unfall bei Schwäbisch Hall gab es vier schwer Verletzte. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Aalener Nachrichten

Gegen 1.30 Uhr am Donnerstagmorgen wurde der Polizei eine Schlägerei auf dem Areal einer Tankstelle in der Wilhelmstraße gemeldet, an der wohl vier Personen beteiligt waren und eine Person leichte Verletzungen davontrug. Aufgrund dieser Meldung fuhren drei Streifenwagen die Örtlichkeit an, wo die Beamten auf mehrere Personen trafen, die allesamt sehr aufgebracht waren. Die Hintergründe der Tätlichkeiten sind Gegenstand der Ermittlungen, welche von Beamten des Aalener Polizeireviers aufgenommen wurden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen