Rombacher Straße halbseitig zu

Lesedauer: 1 Min
 Seit Montag ist die Rombacher Straße stadteinwärts halbseitig gesperrt.
Seit Montag ist die Rombacher Straße stadteinwärts halbseitig gesperrt. (Foto: Eckard Scheiderer)

Seit Montag ist die Rombacher Straße stadteinwärts halbseitig gesperrt. Grund ist die Installation des Stromanschlusses für den Neubau des Fachklassentraktes am Schubart-Gymnasium. Noch bis zum kommenden Samstag, 9. März, wird die Rombacher Straße nur in Fahrtrichtung Hofherrnweiler/Unterrombach befahrbar sein. Für die Verkehrsteilnehmer in Richtung Zentrum ist eine Umleitung über die Beethoven- und die Silcherstraße ausgeschildert. An diesem Dienstag und am Mittwoch kann es zudem zu zeitweisen Vollsperrungen in der Rombacher Straße kommen. Dann nämlich werden neue Trafostationen für die Hochschule und das Schubart-Gymnasium angeliefert. Umleitungen werden in dieser Zeit für beide Fahrtrichtungen ausgeschildert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen