Rockin’1000: Die größte Rockband der Welt - und mittendrin ein Bassist aus der Region

Lesedauer: 8 Min
Band beim Auftritt
Vier unter tausend (von links): die zwölfjährige Nikoleta Surinova und „Drum-Guru“ Lele Borghi (vorne), Rockin’1000-Gründer Fabio Zaffagnini und dem Aalener Bassisten Chris Ritter. (Foto: Fotos: Ritter)

Über 1000 Musiker spielen im Frankfurter Fußballstadion gleichzeitig die größten Rockhits der Geschichte. Chris Ritter aus Aalen war einer von ihnen - und beschreibt die unglaublichen Momente.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen