Die Mannschaft der TA SV Rindelbach (v. l.): Paul Sperber, Benedict Kienle, Marcel Fuchs, Lukas Wehner und Elias Volkert.
Die Mannschaft der TA SV Rindelbach (v. l.): Paul Sperber, Benedict Kienle, Marcel Fuchs, Lukas Wehner und Elias Volkert. (Foto: SV Rindelbach)
Aalener Nachrichten

Die neu gegründete 4er Tennis Herren Mannschaft des SV Rindelbach hat ihr Auftaktspiel gegen den TC Tannhausen gewonnen. In einer spannenden Begegnung fiel die Entscheidung erst im allerletzten Spiel. Nach den Einzeln lag die Mannschaft noch mit 1:3-Matches zurück. Es konnten aber beide Doppel gewonnen werden, sodass es danach nach Matches 3:3 und Satzgleichheit 7:7 stand. Es mussten also die einzelnen Spiele entscheiden wo Rindelbach knapp mit vier Spielen Vorsprung gewonnen hat. Nach diesem erfolgreichen Auftakt freut sich die Mannschaft auf die weiteren Partien. Nächstes Spiel ist am Sonntag in Dewangen. Das erste Heimspiel steigt am 24. Juni in Rindelbach.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen