Regionenliga: Ellwangen feiert Sieg zum Auftakt

Lesedauer: 2 Min
 Trotz Regen, Ellwangen (blaues Trikot) siegt gegen Ulm.
Trotz Regen, Ellwangen (blaues Trikot) siegt gegen Ulm. (Foto: Thomas Siedler)
Aalener Nachrichten

FC Ellwangen: Leonie Ilg – Carla Fürst (90. Sarah Grimm), Isabell Felber (Kapitän), Marie Fürst, Miriam Glatzel, Simone Hauber, Leonie Lechner (89. Anja Salenbauch), Nina Knödler, Marion Grimmeisen, Jule Buhl (84. Sabrina Winter), Johanna Palm, Alina Buchstab, Dorentina Preniqi (Ersatztorwart).

Im ersten Spiel der Regionenliga-Saison waren die Fußballerinnen des SSV Ulm zu Gast in Ellwangen. Am Ende feierte der Landesliga-Absteiger einen 2:1 (2:0)-Erfolg.

Während die Ulmerinnen zu Beginn der Partie schwer in das Spiel fanden, kombinierten die Ellwangerinnen munter drauf los und landeten oftmals gefährlich vor dem gegnerischen Tor. Nach einen Freistoß von Isabell Felber erzielte Nina Knödler dann früh das 1:0 für die Heimmannschaft (7.). Nach etwa 20 Minuten kam auch der Gegner ins Spiel und setzte Ellwangen unter Druck. Kurz vor der Halbzeit erkämpfte sich Nina Knödler kombinierte sich mit Miriam Glatzel durch das Zentrum und die erhöhte letztlich 2:0. Nach der Halbzeit fanden die Ellwanger Frauen nur schwer wieder in das Spiel während der SSV Ulm mit feinen Kombinationen aufwartete und in der 67. Minute durch Patricia Tokic auf 2:1 verkürzte. Die Ellwangerrinnen kämpften bis zum Schluss und brachten den Sieg über die Zeit.

FC Ellwangen: Leonie Ilg – Carla Fürst (90. Sarah Grimm), Isabell Felber (Kapitän), Marie Fürst, Miriam Glatzel, Simone Hauber, Leonie Lechner (89. Anja Salenbauch), Nina Knödler, Marion Grimmeisen, Jule Buhl (84. Sabrina Winter), Johanna Palm, Alina Buchstab, Dorentina Preniqi (Ersatztorwart).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen