Rabiater Beifahrer attackiert Radfahrer

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Während ein 28-Jähriger mit seinem Fahrrad am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr von Mutlangen in Richtung B298 die dortige Rechtsabbiegespur befuhr, ist ein vor ihm fahrender Pkw von der linken auf die rechte Fahrspur gewechselt.

Als der Fahrradfahrer dadurch erschrak und sich bemerkbar machte, stieg der Beifahrer aus, schrie den Fahrradfahrer an und schubste ihn vom Rad. Als der Geschädigte mit seinem Handy die Polizei verständigen wollte, wurde ihm dieses von dem Tatverdächtigen entrissen und weggeworfen.

Beim Aufheben seines Handys trat ihn der Tatverdächtige mit dem Fuß und schlug auf ihn ein. Anschließend entfernte er sich mit dem Pkw.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen