Rückspiel mit Unterstützung

Lesedauer: 3 Min

Jana Sauter und die SG2H haben den nächsten Gegner im Blick.
Jana Sauter und die SG2H haben den nächsten Gegner im Blick. (Foto: Thomas Siedler)

SG2H: Huttenlauch, Zeller, Titze, Enenkel, Rau, Bleier, Sauter, Rieger, Scheuermann, Bauer, Hirzel, Opferkuch, Hänle, Häußler.

Eines der wohl am spannendsten Spiele der Handball-Damen der SG Hofen/Hüttlingen im Kampf um den Klassenerhalt findet an diesem Samstag bei der SG Hegensberg/Liebersbronn um 18 Uhr in der Sporthalle Römerstraße statt. Nach den letzten beiden Siegen befinden sich die Frauen nun endlich auf dem rettenden zehnten Tabellenplatz der Württembergliga.

Durch ihr besseres Torverhältnis stehen die Hofen/Hüttlinger Frauen vor Köngen und Lehr. Es befinden sich noch weitere drei Spiele vor Mannschaft der Trainer von Adi Bleier und Thomas Jörg, die unbedingt zum Besten absolviert werden sollten. Zwar machbar, jedoch auch eins der Nerven aufreibendsten Spiele ist das Rückspiel gegen die erste Damenmannschaft der SG Hegensberg/Liebersbronn.

Drittes Spiel der Runde

Dies ist nun die dritte Begegnung der beiden Mannschaften in dieser Runde. Nachdem das Nachholspiel vor zwei Wochen mit 34:22 von unseren SG2H-Mädchen gewonnen wurde, werden die Gegnerinnen in ihrem Heimspiel alles dran setzen die letzten beiden Punkte zu ergattern. Eine mehr als angespannte Situation für den Achtplatzierten, sowie auch für die SG2H-Mannschaft lässt sich voraus erahnen.

Es wird zwar sehr schwer genau die gleiche Leistung des damaligen erfolgreichen Spieles nun nochmals umzusetzen, jedoch könnte die Motivation unserer SG2H nicht größer sein, sich in dieser Partie nochmals zu beweisen.

Nachdem Hegensberg/Liebersbronn am besagten Gründonnerstag vor zwei Wochen schon mit einem Fanbus angereist ist, haben unsere Damen ebenso einen Bus für reichlich Unterstützung engagiert. Die Teilnehmerliste für die Busfahrt hängt aktuell noch im Vereinsheim in Hofen aus. Es sind noch knapp fünf Plätze frei. Die Mannschaft freut sich auf jede unterstützende Stimme auf der Auswärtstribüne und bewirtet natürlich auch im Bus mit Essen und Getränken. Treffpunkt ist um 15 Uhr an dem Schulparkplatz in Hofen. 15.15 Uhr beginnt die Fahrt und eine voraussichtliche Rückkehr ist für zirka 23 Uhr geplant.

SG2H: Huttenlauch, Zeller, Titze, Enenkel, Rau, Bleier, Sauter, Rieger, Scheuermann, Bauer, Hirzel, Opferkuch, Hänle, Häußler.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen