Rötenbergfest: Vielfalt verbindet

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Bei schlechtem Wetter finden ein kürzeres Bühnenprogramm und das Beisammensein im Treffpunkt Rötenberg statt. Die Spiele entfallen dann.

Für alle, die sich den Termin schon mal notieren wollen: Das Aalener Rötenbergfest steigt am 22. September ab 15 Uhr in der Charlottenstraße 19 unter dem Motto „Vielfalt verbindet“. Das passt zu den Rötenberg-Fest-Spielen, bei denen Spaß, Teamgeist, Vielfalt und Fairplay im Vordergrund stehen. Was liegt näher, als diese beiden Ereignisse zu verbinden? Den Einzug der fünf Spiel-Kontinente begleiten die Kocher-Fetza mit Musik. Danach wird das Banner „Nationalität Mensch“ mit einem Motiv des Graffiti-Workshops enthüllt. Die Premiere des Rötenberg-Lieds eröffnet die Spiele, die um 16 Uhr mit Europa starten, es folgen im Halbstundentakt Amerika, Afrika, Australien und Asien.

Bei schlechtem Wetter finden ein kürzeres Bühnenprogramm und das Beisammensein im Treffpunkt Rötenberg statt. Die Spiele entfallen dann.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen