Polizeibekannter Mann kommt in Psychiatrie

 Polizeibekannter Mann kommt in Psychiatrie.
Polizeibekannter Mann kommt in Psychiatrie. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Aalener Nachrichten

Beamte des Aalener Polizeireviers sind am Donnerstag gegen 20 Uhr zu einem Discounter in der Gartenstraße gerufen worden, nachdem dort ein Mann ausgerastet ist und verschiedene Dinge beschädigt hat.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen 35-jährigen Mann handelte, der kurz zuvor aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen wurde, nachdem er zur Mittagszeit in der Innenstadt randalierte und mehrere Fahrzeuge beschädigt hatte.

Der Randalierer wurde mit zum Polizeirevier genommen, wo er selbst darum gebeten hat, in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert zu werden.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie