Polizei schnappt Rollerdiebe

Lesedauer: 1 Min
 Zwei Jugendliche und ein Heranwachsender sollen für mindestens sechs Rollerdiebstähle im Aalener Stadtgebiet verantwortlich sei
Zwei Jugendliche und ein Heranwachsender sollen für mindestens sechs Rollerdiebstähle im Aalener Stadtgebiet verantwortlich sein. (Symbolbild) (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Zwei Jugendliche und einen Heranwachsenden konnte das Polizeirevier Aalen mit Hilfe eines Hinweises aus der Bevölkerung ermitteln, die für mindestens sechs Rollerdiebstähle im Stadtgebiet von Aalen verantwortlich sein sollen.

Von Unterrombach über die Innenstadt bis hin zum Grauleshof hielten die geständigen Diebe seit Mai Ausschau nach Motorrollern. Diese haben sie dann nachts kurz geschlossen und zu anschließenden Spritztouren verwendet. Eine notwendige Fahrerlaubnis zum Führen der Motorroller hatte keiner der jungen Männer. Durch das Kurzschließen der Motorroller entstand an den Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Bis auf einen Roller konnten jedoch alle Fahrzeuge wieder aufgefunden werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen