Pedelec-Fahrer wird leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min

Pedelec-Fahrer wird leicht verletzt.
Pedelec-Fahrer wird leicht verletzt. (Foto: Archiv- Roland Weihrauch / dpa)
Aalener Nachrichten

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat ein 39 Jahre alter Pedelec-Fahrer bei einem Unfall am späten Mittwochnachmittag erlitten.

In der Marienstraße, die der Radfahrer zunächst ordnungsgemäß befuhr, kam ihm eine 48-Jährige mit ihrem Auto entgegen. Vermutlich aufgrund seiner überhöhten Fahrgeschwindigkeit geriet der Radler in Panik und versuchte, vor dem Fahrzeug nach links auszuweichen. Dabei fuhr er gegen die Fahrzeugfront des Autos und stürzte über die Windschutzscheibe zu Boden.

Bei dem Unfall, der sich gegen 17.15 Uhr ereignete, entstand ein Gesamtschaden von rund 1200 Euro. Der 39-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen