Patriz Gentner
Patriz Gentner (Foto: Scheiderer, Eckard)
ehü und Edwin Hügler

Wenn es nach dem Willen des Ortschaftsrates Waldhausen geht, dann bleibt Patriz Gentner (UBL) für die nächsten fünf Jahre Ortsvorsteher. Bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums wurde er in offener Wahl einstimmig erneut für dieses Amt vorgeschlagen. Gentner hatte bei der Kommunalwahl im Mai in Waldhausen die meisten Stimmen erhalten.

Herbert Brenner (CDU) bescheinigte Gentner eine gute Arbeit geleistet zu haben und schlug ihn für das Amt des Ortsvorstehers vor. Ebenfalls ein einstimmiges Votum gab es für Karl Dambacher (CDU) als stellvertretenden Ortsvorsteher. Er hatte dieses Amt schon bisher inne.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen