Oberbürgermeister überreicht Schubart-Preis an drei Schüler

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Die drei jahrgangsbesten Abiturienten der Aalener Gymnasien in geisteswissenschaftlichen Fächern sind mit dem Schubart-Abiturpreis der Stadt Aalen ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Thilo Rentschler überreichte je ein signiertes Buch des Schubart-Literaturpreisträgers Sasa Stanisic und 100 Euro Preisgeld an Jana Saskia Beuther (Kopernikus-Gymnasium), Andreas Sienz (Theodor-Heuss-Gymnasium) und Tobias Kurz (Schubart-Gymnasium) bei einem Empfang im Rathaus. Auf unserem Bild sind (von links): Manuel Haß, Stellvertretender Schulleiter KGW, Richard Erhardt, Lehrer am SG, Tobias Kurz, SG, OB Rentschler, Michael Fitzner, Lehrer THG, Andreas Sienz, THG, Jana Beuther, KGW und Roland Schurig, Leiter Amt für Kultur und Tourismus. Foto: Stadt Aalen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen