Neues Graffito fürs Haus der Jugend

Lesedauer: 1 Min
Neues Graffito fürs Haus der Jugend
Neues Graffito fürs Haus der Jugend (Foto: Stadt Aalen)
Aalener Nachrichten

Die Mobile Jugendarbeit hat im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Aalen erneut einen Graffiti-Workshop angeboten, um eine Wandfläche am Haus der Jugend mit Graffiti-Kunst zu verschönern. Unter professioneller Anleitung von Mike, einem Graffit-Künstler aus Stuttgart, fand an drei Tagen in den Sommerferien der Graffiti-Workshop statt. Zwölf Kinder und Jugendliche aus Aalen und Umgebung konnten hierbei die Fertigkeiten des legalen „Sprühens“ kennerlernen, neue Erfahrungen sammeln und die eigenen Fähigkeiten erweitern. Dieses Angebot findet jährlich in den Sommerferien statt und erweitert das Angebotsspektrum des Sommerferienprogramms der Stadt um eine weitere spannende Aktivität für Kinder und Jugendliche.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen