Neue Beauftragte für Gesundheitsthemen

Lesedauer: 2 Min

 Unser Bild zeigt von links Landrat Klaus Pavel, die neue Beauftragte für die Kommunale Gesundheitskonferenz und Gesundheitspla
Unser Bild zeigt von links Landrat Klaus Pavel, die neue Beauftragte für die Kommunale Gesundheitskonferenz und Gesundheitsplanung, Diana Kiemel, die stellvertretende Leiterin des Geschäftsbereichs Gesundheit, Dr. Ulrike Bopp-Haas, sowie den Sozialdezernenten des Ostalbkreises, Josef Rettenmaier. (Foto: Landratsamt Ostalbkreis)
Aalener Nachrichten

Kontakt: Diana Kiemel, Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Gesundheit, Julius-Bausch-Straße 12, 73430 Aalen, Telefon 07361 / 503-1114, E-Mail diana.kiemel@ostalbkreis.de

Seit 1. Oktober dieses Jahres hat die Landkreisverwaltung eine Beauftragte für die Kommunale Gesundheitskonferenz und Gesundheitsplanung. Landrat Klaus Pavel begrüßte Diana Kiemel, die diese Aufgabe übernommen hat, im Beisein von Sozialdezernent Josef Rettenmaier und der stellvertretenden Leiterin des Geschäftsbereichs Gesundheit, Dr. Ulrike Bopp-Haas.

Kiemel wird sich schwerpunktmäßig um die Themen Gesundheitsplanung, Gesundheitsberichterstattung und Epidemiologie, die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung sowie die Planung und Organisation der Kommunalen Gesundheitskonferenz kümmern. Zu ihren Aufgaben gehört außerdem die Bearbeitung aktueller kreispolitischer, gesundheitlicher Themen wie alternde Gesellschaft, Kompetenzzentrum Autimus und „Gesunder Landkreis“. Auch fungiert sie als Ansprechpartnerin für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und arbeitet bei lokalen Projekten der Gesundheitsförderung mit.

Diana Kiemel hat nach dem Abitur an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd Gesundheitsförderung studiert und, darauf aufbauend, den Master in Gesundheitsförderung absolviert. Anschließend war sie an der Evangelischen Hochschule im Rahmen eines Forschungsprojekts und bei der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg als Projektkoordinatorin tätig.

Kontakt: Diana Kiemel, Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Gesundheit, Julius-Bausch-Straße 12, 73430 Aalen, Telefon 07361 / 503-1114, E-Mail diana.kiemel@ostalbkreis.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen